Saxophonunterricht in Frankfurt - Cream Music School

Saxophonunterricht

Saxophon lernen an der Cream Music School in Frankfurt

Saxophonunterricht an der Cream Music School in Frankfurt ist in allen Altersstufen möglich, ob für Kinder, Jugendliche oder Erwachsene. Das Einstiegsalter sollte jedoch nicht jünger als 10 Jahre sein oder mit dem Eintritt in die weiterführende Schule zusammenfallen. Unser Saxophonunterricht findet in der Regel im Einzelunterricht statt, Gruppenunterricht oder Ensemblespiel ist allerdings sehr förderlich und kann als Ergänzung für etwas fortgeschrittenere Schüler dienen.

Unser Saxophonlehrer: Gernot Dechert

Unser Saxophonlehrer: Gernot Dechert

Im Saxophonunterricht geht es zunächst um die richtige Grundhaltung von Instrument und Körper, den richtigen Umgang mit dem Mundstück und schließlich um das erste Spielen von Tönen und die anfängliche Tonbildung. Mit den ersten Tonleitern und einfachen Melodien wird der Klang des Instrumentes erforscht.

Im Saxophonunterricht wird von Anfang an nach Noten gespielt und das Blattspiel ausgebildet, eine besondere Bedeutung kommt allerdings dem Improvisieren zu, das ebenfalls recht früh in den Mittelpunkt gerückt wird.

Jazz, Blues oder Rock und auch Klassik: alle Stilrichtungen haben bei uns ihren Platz. Höchstens die Vorlieben der Schüler und unserer Saxophonlehrer geben die Richtung vor.

Informieren Sie sich in Ihrer persönlichen Probestunde und lernen die Cream Music School und unseren Saxophonunterricht kennen. Rufen Sie uns einfach an oder senden eine Email, um einen Termin für Ihre Probestunde zu vereinbaren.